Honey Chicken

Print Friendly, PDF & Email

Honey Chicken

Heute haben wir mal wieder den Wok angemacht. Dies ist ein weiteres, sogenanntes doppelt frittiertes Huhn. Durch das zweifache Frittieren wird die Panade schön cross und die Sauce haftet wunderbar.

Für das Huhn
600 g Hühnerbrust in 2 cm Würfel geschnitten
1 Tl Salz
1 Knoblauchzehe fein gehackt
1TL weisser Pfeffer
2EL Wasser

Alles vermischen und eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen

Für den Teig
1 Ei
1/4 Tl Salz
150 ml Wasser
2 Tl Backpulver
65g Maisstärke
105g Mehl 405
2 Tl Pflanzenöl

Alles kräftig mixen und 10 min ruhen lassen.

Für die Sauce

5 El Ketchup
4El Zucker
2 El Honig
4El Wasser
2El Helle Sojasauce
2El Heller Essig

Alles mischen und kurz aufkochen.

Frittieren

Das Huhn in den Teig geben un gut mischen. Derweil 2 l auf 160°C erhitzen und das Huhn batchweise, darin je 90 sec frittieren. Dann das Öl auf 190°C erhitzen und das Huhn schön goldgelb ausbacken. Auf einem Papiertuch abtropfen lassen. Derweil die Sauce erhitzen und das Huhn darin kurz durchschwenken. Mit Sesam bestreuen und einem frischen Salat servieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*