Strip Sirloin oder Rumpsteak

Print Friendly, PDF & Email

Rumpsteak

Ein einfaches & schnelles Rezept für ein Strip Sirloin oder Rumpsteak mit Gelinggarantie. Hier habe ich einen 6 Wochen am Knochen gereiften Rücken von einem Hinterwälder-Limosin Rind. Das gute Stück habe ich bei der Metzgerei Reichenbach im Glottertal erstanden. Eine Metzgerei bei der das Handwerk goldenen Boden hat und Dry Aged, noch am Knochen abgehangen heisst.

Für das Strip Sirloin

300g Rumpsteak, leicht pariert
1 EL Olivenöl
1 EL Maldon Sea Salt
1 EL Steak Pfeffer Hamburg von Ankerkraut
3 EL Demi Glace

Eine Bratpfanne sehr heiss erhitzen. Das Öl reingeben und das Steak von jeder Seite eine Minute anbraten. Von beiden Seiten salzen und pfeffern, in eine hitzefeste Form geben und im vorgeheizten Backofen 17 min bei 160°C garen. Mit dem Jus bestreichen und nochmals 3 min garen. Aus dem Ofen nehmen und 4 min ruhen lassen. Die Demi Glace auf einen Teller geben, das Steak in der Mitte quer aufschneiden, darauf geben und sofort servieren.

rumpsteak-2-von-3

Zum Glück habe ich noch 2 kg davon :-).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*