Flank Steak Sous Vide

Print Friendly, PDF & Email

Es eignet sich meiner Meinung nach kaum ein Fleisch mehr für Sous Vide als Flank Steak. Die Textur die man aus dem Flank Steak holen kann ist phänomenal. Wer braucht da noch Rinderfilet.

Zutaten:
300 g Flanksteak
1/2 TL Ingo Holland Baharat
1/2 TL Salz
1 EL geröstetes Sesamöl

Zubereitung
Das Flanksteak sauber parieren. Das Gewürz mit dem Salz vermischen und die Hälfte davon auf dem Fleisch verteilen. Das Steak einvakuumieren und im Julabo bei 56,05°C 120 min halten. Rausnehmen, trockentupfen. Die andere Hälfte der Gewürz-Salzmischung drübergeben. Mit dem Sesamöl bestreichen. Dann eine Minute pro Seite auf einem Gussrost, entweder direkt über gut durchgeglühter Holzkohle oder über einer Sizzlezone grillen. Auf jeden Fall sollte es so heiss wie möglich sein.

Kurz ruhen lassen. Gegen die Faser in dünne Scheiben schneiden. Bei Anrichten vorsichtig mit etwas Baharat bestreuen.
Wir hatten dazu Tajarin all´Uovo und eine Puttanesca aus frischen, eigenen Tomaten mit einer Sardellen-Kapernbutter.

Flank Steak Sous Vide
Flank Steak Sous Vide

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*